Vahrenholt/Lüning, Unerwünschte Wahrheiten

25,00

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: versandkostenfreie Lieferung per DHL

Was Sie über den Klimawandel wissen sollten

Noch nie war es so warm wie heute – stimmt das? Wurden die Temperaturveränderungen der letzten Zeit tatsächlich allein von uns Menschen verursacht? Und welchen Einfluss haben die Aktivitätsschwankungen der Sonne? Fragen, die exemplarisch für die 50 Themenbereiche stehen, die die Autoren in diesem Buch behandeln.

Eine mutige Streitschrift gegen eine überhitzte Klimadebatte und klimapolitischen Aktionismus.

50 unerhörte Fakten zur aktuellen Klimadebatte.
> Was ist wirklich dran an der globalen Erwärmung?
> Informationen statt Panikmache von den Autoren des Bestsellers „Die kalte Sonne“

 

Vorrätig

Beschreibung

Inhalt

Was Sie über den Klimawandel wissen sollten

Noch nie war es so warm wie heute – stimmt das? Wurden die Temperaturveränderungen der letzten Zeit tatsächlich allein von uns Menschen verursacht? Und welchen Einfluss haben die Aktivitätsschwankungen der Sonne? Fragen, die exemplarisch für die 50 Themenbereiche stehen, die die Autoren in diesem Buch behandeln.

Naturkatastrophen der letzten 150 Jahre werden in einen klimahistorischen Kontext von Jahrtausenden gestellt. Dabei zeigt sich, dass die vereinfachende Darstellung in den Medien den komplexen Zusammenhängen nicht gerecht wird und zu Angst und Verunsicherung führt.

Eine mutige Streitschrift gegen eine überhitzte Klimadebatte und klimapolitischen Aktionismus.

> 50 unerhörte Fakten zur aktuellen Klimadebatte.
> Was ist wirklich dran an der globalen Erwärmung?
> Informationen statt Panikmache von den Autoren des Bestsellers „Die kalte Sonne“

 

Über die Autoren

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Jahrgang 1949, ist Politiker (SPD), Manager, Wissenschaftler und Buchautor. Er war von 1991 bis 1997 Umweltsenator in Hamburg, danach ging er als Vorstand in Unternehmen der Erneuerbaren-Energien-Branche. Seit vielen Jahren setzt er sich zudem für den Schutz und die Förderung heimischer Wildtiere ein. 1998 wurde er zum Honorarprofessor im Fachbereich Chemie der Universität Hamburg ernannt.

Dr. habil. Sebastian Lüning, Jahrgang 1970, studierte Geologie/Paläontologie an der Universität Göttingen. Seit 2007 ist Lüning hauptberuflich in der konventionellen Energiebranche tätig. Die Beschäftigung mit dem Thema Klimawandel erfolgt ausschließlich in privater Funktion, seine Forschung ist unabhängig und wurde weder von der Industrie beauftragt, noch von ihr gefördert. Im Jahr 2012 veröffentlichte Lüning zusammen mit Fritz Vahrenholt sein erstes Buch.

 

Leseprobe

Vahrenholt_Lüning_Unerwünschte Wahrheiten_Leseprobe

 

Hardcover, 398 Seiten, mit Abbildungen

Zusätzliche Information

Autor

Fritz Vahrenholt, Sebastian Lüning

Das könnte Ihnen auch gefallen …