Schmitt – Das Framing der Linken

16,80

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

 

Von „Umverteilung“, „Diversität“ und „Nazis“

Was meinen Linke, wenn sie von Gerechtigkeit reden? Warum ist es problematisch, wenn die Schwelle, jemanden als Nazi zu bezeichnen, immer weiter sinkt? Und stimmt der Eindruck, dass in letzter Zeit immer mehr von Rassismus die Rede ist? Holger Schmitt untersucht die Brille, die die politische Linke (im weitesten Sinne) mit diesen und anderen Begriffen dem Leser oder Hörer aufsetzt. Er verwendet dazu umfangreiche Textsammlungen, sogenannte Korpora, um den tatsächlichen Gebrauch der einzelnen Wörter nachzuweisen, und legt die Agenda, die hinter diesen Begriffen steht, offen. Das Buch richtet sich an alle, die die allgegenwärtige Beeinflussung durch Sprache besser verstehen wollen.

 

 

Vorrätig

Beschreibung

 

Inhalt

Von „Umverteilung“, „Diversität“ und „Nazis“

Was meinen Linke, wenn sie von Gerechtigkeit reden? Warum ist es problematisch, wenn die Schwelle, jemanden als Nazi zu bezeichnen, immer weiter sinkt? Und stimmt der Eindruck, dass in letzter Zeit immer mehr von Rassismus die Rede ist? Holger Schmitt untersucht die Brille, die die politische Linke (im weitesten Sinne) mit diesen und anderen Begriffen dem Leser oder Hörer aufsetzt. Er verwendet dazu umfangreiche Textsammlungen, sogenannte Korpora, um den tatsächlichen Gebrauch der einzelnen Wörter nachzuweisen, und legt die Agenda, die hinter diesen Begriffen steht, offen. Das Buch richtet sich an alle, die die allgegenwärtige Beeinflussung durch Sprache besser verstehen wollen.

 

 

Über den Autor

Holger Schmitt, geboren 1968, ist habilitierter Sprachwissenschaftler. Nach Studium und Promotion in englischer Linguistik lehrte und forschte er zunächst an verschiedenen deutschen Hochschulen. Heute versucht er als freier Autor, seine polito-linguistischen Analysen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Dabei bemüht er sich um Allgemeinverständlichkeit und vermeidet so weit wie möglich Fachjargon.

 

 

Leseprobe

Schmitt_Das Framing der Linken_Leseprobe

 

Klappenbroschur, 229 Seiten

Zusätzliche Information

Größe 21 × 14.6 × 1.5 cm
Autor

Holger Schmitt

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wishlist 0
Continue Shopping