Esders – Sprachregime

18,00

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Die Macht der politischen Wahrheitssysteme

Victor Klemperer 2.0

Klemperers berühmtes Buch LTI (Lingua Tertii Imperii), das 1947 die Wirkungsweisen der Nazi-Sprache durchforschte und ihre Manipulationen im Wortdetail nachwies, ist heutzutage ein historisch abgelegtes Werk, gut für brave Hausarbeiten. Nie aber wird sein Ansatz für den polit-medialen Sprachgebrauch unserer Tage aufgegriffen. Dabei wäre es doch gerade lohnend, zu erkennen, welche parallelen Mechanismen heute noch gültig sind und mit verändertem Sprachmaterial auf unser Unbewußtes einwirken. »Sprachregime« von Michael Esders wagt sich an diese Herkulesaufgabe und öffnet wahrhaft Augen und Ohren.

Nur wer das semantische Betriebssystem des Sprachregimes entschlüsselt, kann seine Macht brechen. Dazu möchte dieses Buch beitragen.

 

Vorrätig

Beschreibung

Inhalt

Die Macht der politischen Wahrheitssysteme

Michael Esders inspiziert das Schlachtfeld der Begriffe und Metaphern, das sich auf alle Lebensbereiche ausgeweitet hat. Der Literaturwissenschaftler dechiffriert die „Wahrheitssysteme“ (Michael Kretschmer) der deutschen Politik, die sich über alle diskursiven Gepflogenheiten hinwegsetzen. Er entziffert die Narrative der Willkommenskultur und des menschengemachten Klimawandels, in denen Haltungen über den Common Sense, Mythen über Theorien triumphieren.

Das mächtigste Sprachregime der Gegenwart hat die postmoderne Linke etabliert, die das in der Deutung von Texten erprobte Verfahren der Dekonstruktion auf die Politik überträgt. In der „Matrix der Differenz“ stehen alle Formen der Identität und des kollektiven Selbst nicht nur unter Generalverdacht, sondern werden undenkbar.

Nur wer das semantische Betriebssystem des Sprachregimes entschlüsselt, kann seine Macht brechen. Dazu möchte dieses Buch beitragen.

 

Über den Autor

Michael Esders, Jahrgang 1971, studierte Germanistik, Philosophie und Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 1999 wurde er mit einer Arbeit über literarische Formen der Philosophie promoviert. Nach einem Tageszeitungsvolontariat arbeitete er als Redakteur und in der Unternehmenskommunikation.

 

Leseprobe

Esders_Sprachregime_Leseprobe

 

Klappenbroschur, 148 Seiten

Zusätzliche Information

Größe 23.3 × 16.4 × 1.7 cm
Autor

Michael Esders

Das könnte Ihnen auch gefallen …