Das Klima-Dogma

8,90

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

TICHYS EINBLICK  11/2019

Das Klima-Dogma
Bedrohung für Freiheit und Wirtschaft

Douglas Murray – Plädoyer für Redefreiheit und vernunftgeleitete Dikussion +++ Tamara Wernli – Schrullige Youtube-Videos brauchen schrullige Follower +++ Thomas Mayer – Zentralbanken als Gefangene ihrer Politik +++ 30 Jahre Mauerfall – Vom Freudentaumel zur neuen Teilung

 

 

Vorrätig

Beschreibung

TICHYS EINBLICK  Ausgabe 11/2019

Das Klima-Dogma
Bedrohung für Freiheit und Wirtschaft

Titel: Mehr Diktatur wagen? – Nicht nur dass die GroKo ihre Politik dem Klima-Dogma unterordnet – plötzlich wird ernsthaft diskutiert, ob die Politik angesichts des „Klima-Notstands“ noch demokratischen Spielregeln folgen darf

Politik: Mann im Hintergrund – Wie Gerald Knaus, der sich den EU-Türkei-Deal ausdachte, die Migrationspolitik reformieren würde

Wirtschaft: Vorwärts in die Vergangenheit – Die von Klima-Radikalen geforderte Schrumpfwirtschaft brächte uns in vorindustrielle Zeiten zurück. Wer das fordert, verfügt über keinerlei Vorstellungsvermögen. Viel Vergnügen!

Kultur: „Napalm auf Chemnitz“ – Nach den Wahlen in Sachsen und Brandenburg erreicht die Verachtung des tonangebenden Milieus für den hässlichen Ossi neue Höchststände. Diese Verachtung sagt allerdings mehr über die sich besser fühlenden Kreise aus als über Ostdeutschland. Was bilden sich die Gutmeiner eigentlich ein?

 

100 Seiten, durchgehend 4-farbig, broschiert

 

Zusätzliche Information

Größe 28 × 21 × 0.5 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …