Streeck – Unser Immunsystem

22,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

 

Wie es Bakterien, Viren & Co. abwehrt und wie wir es stärken

Wie funktioniert eigentlich das Immunsystem? Warum reagiert es manchmal über und wie wirken Impfstoffe? Was sind Antikörper und was ist nochmal der Unterschied zwischen Viren und Bakterien? 

Hendrik Streeck zeigt in diesem Buch, wie unser körpereigenes Abwehrsystem uns tagtäglich schützt. Er erklärt, bei welchen Erregern unser Körper Alarm schlägt und warum Herpesviren immer an den Tagen ausbrechen, an denen wir besonders gut aussehen wollen. Wie viele Bakterien wir im Mund haben und warum Küssen trotzdem gesund ist.

Wir erfahren, warum wir Fieber bekommen, warum Impfungen notwendig sind und was wir selbst für unsere Abwehrkräfte tun können. Denn Fakt ist: Ohne ein funktionierendes Immunsystem könnten wir nicht überleben.

»Wissenschaftlich fundiert und allgemeinverständlich.«
dpa

 

 

Vorrätig

Beschreibung

Inhalt

Die Wunderwaffe unseres Körpers

Rezeptoren, Enzyme, Fresszellen und weiße Blutkörperchen: Eine ganze Armee arbeitet rund um die Uhr in und auf unserem Körper, um uns vor Eindringlingen zu beschützen, uns zu heilen und uns am Leben zu halten – völlig unbemerkt! Kein Wunder, schließlich sind die Soldaten, die Generäle und ihre Waffen, mit denen sie für uns kämpfen, für das bloße Auge nicht sichtbar. Und wir verstehen auch immer noch nicht genau, wie das Immunsystem orchestriert wird und was beispielsweise Neutrophile dazu bringt, sich selbst umzubringen und ihre klebrige DNA wie Spiderman im Todesstoß auf ein Bakterium zu schießen.

Anschauliche Erklärungen dafür liefert dieses Buch. Es zeigt, wie Zellen miteinander kommunizieren, wieso Bakterien gelegentlich die Seiten wechseln, wie wir uns vor Parasiten schützen und warum sich unser Immunsystem manchmal gegen uns selbst richtet. Hendrick Streeck erklärt nicht nur wie Antibiotika, Virostatika und Impfungen wirken, er räumt auch mit allen Mythen rund um Großmutters Hausmittelchen auf.

Lesen Sie dieses Buch und bleiben Sie gesund!

 

Über den Autor

Prof. Dr. med. Hendrik Streeck (Jahrgang 1977) ist der Direktor des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Bonn. Er begann seine medizinische Laufbahn an der Charité in Berlin und promovierte an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Von 2006 – 2009 absolvierte er ein Postdoctoral Fellowship an der Harvard Medical School. Er war u. a. Assistenzprofessor am Ragon Institute of Massachusetts General Hospital, Massachusetts Institute of Technology und Harvard Medical School und Leiter der Abteilung für zelluläre Immunologie am US Military HIV Research Program. 2015 folgte Streeck dem Ruf nach Essen, wo er den Lehrstuhl für medizinische Biologie übernahm und im selben Jahr das Institut für HIV-Forschung gründete. Im August 2020 wurde Prof. Dr. Streeck in die COVID-19 Expert Group der InterAcademy Partnership (IAP) gewählt.  

 

Stimmen zum Buch

»Wissenschaftlich fundiert und allgemeinverständlich.«
dpa

»Bislang kannte ich Hr. Streeck „nur“ durch das Fernsehen. Dort fällt er durch sein sympathisches und panikfremdes, nicht ganz angepasstes, sogar irgendwie beruhigendes Auftreten auf. Gleichzeitig wirkt er mahnend, warnend, stets fachwissenschaftlich orientiert — und vor allen Dingen: vernünftig und verhältnismäßig abwägend. Zusammenfassend: glaubwürdig!«
Volker

»Ein herrliches Buch und ganz egal wie ernst das Thema ist, stellenweise habe ich mir sogar ein wenig zu schmunzeln gestattet. In sehr unwissenschaftlicher Sprache erklärt mir der Virologe, wie und wo genau in meinem Körper das Immunsystem wohnt und was es tut, selbst wenn der Schnupfen längst da ist.«
Christian Döring

 

Leseprobe

Streeck_Unser Immunsystem_Leseprobe

Hardcover mit Schutzumschlag, Lesebändchen und mit 74 Schwarz-Weiß Zeichnungen vom Autor, 224 Seiten

Zusätzliche Information

Größe 21 × 12.8 × 2.9 cm
Autor

Hendrik Streeck

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wishlist 0
Continue Shopping