Stolz – Die Schärfe des Lachens: Wilhelm Busch

17,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

 

Rolf Stolz beschreibt Wilhelm Busch als einen kritischen Realisten, »der vom Leben ausgeht und nicht von Wunschträumen, die den gerade Herrschenden ins Konzept passen oder die ausweichen in utopische Luftschlösser eines neuen Menschen und einer paradiesisch gerechten Welt.«

Eine notwendige und vergnügliche Erinnerung an den Künstler und Autor Wilhelm Busch im Zeitalter von political correctness. 

 

 

 

Vorrätig

Beschreibung

 

Inhalt

Rolf Stolz beschreibt Wilhelm Busch als einen kritischen Realisten, »der vom Leben ausgeht und nicht von Wunschträumen, die den gerade Herrschenden ins Konzept passen oder die ausweichen in utopische Luftschlösser eines neuen Menschen und einer paradiesisch gerechten Welt.«

Eine notwendige und vergnügliche Erinnerung an den Künstler und Autor Wilhelm Busch im Zeitalter von political correctness. 

 

Über den Autor

Rolf Stolz, Jahrgang 1949, Publizist und Diplom-Psychologe, Mitbegründer der GRÜNEN (u. a. Mitglied der Bundesprogrammkommission und des Geschäftsführenden Bundesvorstandes) und weiterhin (dissidentisches) Mitglied. Vielfältige Initiativen in Sachen Deutschlandpolitik und internationaler Solidarität. Seit 1990 vor allem Publizist und Schriftsteller (über 30 Bücher, viele Artikel und Kolumnen).

 

Leseprobe

Stolz_Die Schärfe des Lachens_Wilhelm Busch_Leseprobe

 

Englische Broschur, 152 Seiten

Zusätzliche Information

Größe 18.9 × 11.9 × 1.5 cm
Autor

Rolf Stolz

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wishlist 0
Continue Shopping