Stephan – Im Drüben fischen

17,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

 

Nachrichten von West nach Ost

Cora Stephans versammelte Texte aus den ersten Jahren nach Wende und Wiedervereinigung zeugen von politischer Klarheit und einem unverstellten Blick auf den Osten Deutschlands.

“Hinschauen – im eigenen Interesse, nicht aus Stellvertretermitleid mit den armen „Zonis“. Denn natürlich: sie sind grad so, wie man sie sich immer vorgestellt hatte.” 

Vorrätig

Beschreibung

 

Inhalt

 

Nachrichten von West nach Ost

Cora Stephans versammelte Texte aus den ersten Jahren nach Wende und Wiedervereinigung zeugen von politischer Klarheit und einem unverstellten Blick auf den Osten Deutschlands.

“Hinschauen – im eigenen Interesse, nicht aus Stellvertretermitleid mit den armen „Zonis“. Denn natürlich: sie sind grad so, wie man sie sich immer vorgestellt hatte.” 

 

 

Über die Autorin

Cora Stephan, Jahrgang 1951, ist deutsche Publizistin und Schriftstellerin – seit vielen Jahren freie Autorin und schreibt Essays, Kritiken, Kolumnen – und Bücher. Sie promovierte in Politologie und Geschichte. Neben zahlreichen Sachbüchern hat sie unter dem Pseudonym Anne Chaplet preisgekrönte Kriminalromane veröffentlicht. Sie schrieb unter anderem die beiden Bestseller »Der Betroffenheitskult« und »Angela Merkel. Ein Irrtum«. Ihre vielgelobten Romane »Ab heute heiße ich Margo« und »Margos Töchter« sind ebenfalls im TE Shop erhältlich, ebenso wie ihr in der „Edition Tichys Einblick“ erschienenes Sachbuch „Lob des Normalen. Vom Glück des Bewährten.“

 

Leseprobe

Stephan_Im Drüben fischen_Leseprobe

 

Englische Broschur, 120 Seiten

Zusätzliche Information

Gewicht 152 g
Größe 18,8 × 11,7 × 1,2 cm
Autor

Cora Stephan

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wishlist 0
Continue Shopping