Der Rufmord

8,90

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

TICHYS EINBLICK  04/2020

Wie die bürgerliche Mitte an den rechten Rand gedrängt wird

Bundestagsvize Hans-Peter Friedrich – Thüringen: „Merkels Wortwahl war daneben“ +++ ZDF-Urgestein Peter Hahne – Kirchensteuer und GEZ abschaffen +++ Rupert Scholz – Viele Politiker haben die Verfassung falsch verstanden +++ Firuze Bespinar – Nach Hanau trennt neues Misstrauen die Gesellschaft +++ Matthias Nilolaidis – Wie das Coronavirus die Weltwirtschaft zum Stocken bringt

 

 

 

Vorrätig

Beschreibung

TICHYS EINBLICK  Ausgabe 04/2020

Wie die bürgerliche Mitte an den rechten Rand gedrängt wird

Titel: Der Rufmord – Die Wähler der AfD werden für Morde in Geiselhaft genommen, die nicht einmal aufgeklärt sind. Völlig maßlos werden nun auch Liberale und Parteigänger der Union unter „Rechtsradikalen“-Verdacht gestellt. Wie die bürgerliche Mitte verleumdet wird

Politik: Der böse Wolf als (Landes-)Vater – So harmlos sind Bodo Ramelow und seine Genossen nicht, wie sie tun. Die neue SED will einen Systemwechsel herbeiführen und trauert bis heute ihrer DDR hinterher.

Wirtschaft: Der Kampf der Regierung gegen den Bauernstand. Bleiben Lebensmittel bezahlbar?

Kultur: Die leisen, klugen Töne des Christian Thielemann. Am Steglitzer Gymnasium fiel er noch wegen „ungebührlichen Betragens“ auf. Heute ist er gefeierter Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Mit Zwischentönen

 

100 Seiten, durchgehend 4-farbig, broschiert

 

Zusätzliche Information

Größe 28 × 21 × 0.5 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …