Hirsi Ali – Beute

22,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Warum muslimische Einwanderung westliche Frauenrechte bedroht

Warum wird so wenig über die Zunahme sexueller Gewalt und Belästigung in Europas Städten gesprochen? Niemand in politisch verantwortlicher Position ist bereit zuzugeben, dass dieses Problem mit der Ankunft von Millionen Migranten – die meisten von ihnen junge Männer – aus mehrheitlich muslimischen Gesellschaften zusammenhängt.

In „Beute“ hat die Bestseller-Autorin Ayaan Hirsi Ali verblüffendes statistisches Material, Kriminalfälle und persönliche Zeugenaussagen verarbeitet. Sie besteht darauf, dass diese Gewaltdelikte keine Propaganda der populistischen Rechten sind, auch wenn Neo-Nazis diese Tatsachen übertreiben und missbrauchen.

Auf der Grundlage fundierter Recherche und neuer, schockierender Einsichten, deckt „Beute“ eine Krise bezüglich sexueller An- und Übergriffe auf, durch die Errungenschaften der Frauenrechte weitgehend rückgängig gemacht werden. Dagegen hilft keine #MeToo-Bewegung. 

Vorrätig

Beschreibung

Inhalt

Wir dürfen uns unsere Freiheit nicht nehmen lassen!

Warum wird so wenig über die Zunahme sexueller Gewalt und Belästigung in Europas Städten gesprochen? Niemand in politisch verantwortlicher Position ist bereit zuzugeben, dass dieses Problem mit der Ankunft von Millionen Migranten – die meisten von ihnen junge Männer – aus mehrheitlich muslimischen Gesellschaften zusammenhängt.

In „Beute“ hat die Bestseller-Autorin Ayaan Hirsi Ali verblüffendes statistisches Material, Kriminalfälle und persönliche Zeugenaussagen verarbeitet. Zu den präsentierten Fakten zählt: 2014 stieg die Zahl von Sexualdelikten nach einer stabilen Phase sprunghaft an. 2018 sind in Deutschland Delikte „gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ um 36% gegenüber 2014 angestiegen; nahezu 40% der Tatverdächtigen waren keine deutschen Staatsbürger. In Österreich waren 2017 11% der Tatverdächtigten im Zusammenhang mit Vergewaltigungen und sexueller Belästigungen Asylsuchende, die aber nur 1% der Gesamtbevölkerung ausmachten. Ayaan Hirsi Ali besteht darauf, dass diese Gewaltdelikte keine Propaganda der populistischen Rechten sind, auch wenn Neo-Nazis diese Tatsachen übertreiben und missbrauchen. Es handelt sich um ein reales Problem, das Europa – und die Welt – nicht länger ignorieren darf.

Die Autorin erklärt, warum so viele junge Muslime, die nach Europa kommen, in Fälle sexueller Belästigung und Gewalt verwickelt sind. Sie deckt die Wurzeln sexueller Gewalt in der muslimischen Welt auf: angefangen von der institutionalisierten Polygamie bis zum Mangel an rechtlichem und religiösem Schutz für Frauen. Die Autorin ist selbst Flüchtling und keineswegs gegen Zuwanderung: als Kind wurde sie in Somalia Opfer weiblicher Genitalverstümmelung; als junges Mädchen wurde ihr in Saudi-Arabien die Schutzlosigkeit überaus deutlich bewusst gemacht. Doch Einwanderung braucht Integration und Anpassung.

Hirsi appelliert an die Europäer, ihr defektes System zu reformieren und an die Amerikaner, von den Fehlern Europas zu lernen. Andernfalls würden die Rufe, die verlangen, muslimische Einwanderer generell abzuweisen, nur lauter werden. Auf der Grundlage fundierter Recherche und neuer, schockierender Einsichten, deckt „Beute“ eine Krise bezüglich sexueller An- und Übergriffe auf, durch die Errungenschaften der Frauenrechte weitgehend rückgängig gemacht werden. Dagegen hilft keine #MeToo-Bewegung.  

 

Über die Autorin

Ayaan Hirsi Ali, Jahrgang 1969. Der Islam, der Westen, die Freiheit sind die Lebensthemen von Ayaan Hirsi Ali. In Somalia geboren, wurde sie als strenggläubige Muslima erzogen. Heute forscht die charismatische Freiheitskämpferin und brillante Denkerin in Harvard. Ihre Bücher „Ich klage an“, „Mein Leben, meine Freiheit“ und zuletzt „Reformiert euch!“ wurden internationale Bestseller.  

 

Leseprobe

Hirsi Ali_Beute_Leseprobe

 

Hardcover mit Schutzumschlag, 432 Seiten
Aus dem Englischen von Karsten Petersen und Werner Roller.
Originaltitel: Prey. Immigration, Islam and the Erosion of Women’s Rights

Zusätzliche Information

Größe 22 × 14.6 × 4 cm
Autor

Ayaan Hirsi Ali

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wishlist 0
Continue Shopping